Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
Rotes-KreuzRotes-Kreuz

Ein Doppelhorn zur Jugend- und Kulturförderung

Ein Waldhorn, auch Doppelhorn genannt,  hat die Sparkassenstiftung dem Musikverein der Stadt Spielberg gekauft. Mit dem Instrument  fördert sie doppelt: Die Jugend und die Kultur.

 

Besonders tolle Instrumente sind ein probates Mittel, Jugendliche für die Blasmusik zu interessieren. „Uns fehlt der Nachwuchs. Wir bemühen uns mit allen Mitteln, die Jugend für unseren Musikverein der Stadt Spielberg zu interessieren“, so Kapellmeister Floribert Neumann und Obmann Harald Baumgartner. Ein Waldhorn ist beispielsweise ein attraktives, aber auch kostspieliges Instrument, das wegen des besonderen Sounds jedem Stück die besondere Note verleiht. „Derzeit werden drei Jugendliche für dieses Instrument ausgebildet, dazu ein Schlagzeuger und ein Posaunist“, berichtet die Jugendreferentin Ilse Bauer. 

 

Die Stiftungsvorstände Rudolf Holzer und Robert Wieser haben das Ansuchen des MV-Vorstandes positiv erledig und ein Waldhorn bezahlt: „Die Jugendförderung durch Unterstützung der Ausbildung steht an oberster Stelle der Stiftungsurkunde.“ Dass sie mit der Anschaffung des Doppelhorns auch einen kulturellen Beitrag leisten, hat sie in ihrer Entscheidung noch bestärkt.

 

Interessiert und erstaunt haben Holzer und Wieser die Wände  des  Musikerheimes in Maßweg betrachtet. Sie sind  mit den zahlreichen gerahmten Auszeichnungen geschmückt, die sich die Spielberger im Laufe ihres 67-jährigen Bestehens bei diversen Wertungen erspielt haben. Dazu kommen noch die „Steirischen Panther“ als Zeichen des hohen Niveaus der Kapelle. Jährlich rücken die 41 Musiker mit zwei Marketenderinnen in Gesamtstärke  etwa 40 Mal aus, dazu kommen noch Ausrückungen kleinerer Abordnungen bei Begräbnissen oder Geburtstagen und sehr viele Proben. Finanzielle Unterstützung kommt von der Stadtgemeinde Spielberg und vom Land Steiermark. Mit Konzerten oder anderen Veranstaltungen und der Bitte um Unterstützung hält sich der Verein über Wasser. Neumann und Baumgartner: „Wir sind der Sparkassenstiftung für ihre Förderung sehr dankbar.“

Spark
Spark.Stifung-MV-Spielberg-004

Sparkasse der Stadt Knittelfeld Privatstiftung

Dorfplatz 2

A-8720 Apfelberg

 

Email: are-office-xya34[at]ddks-sparkasse-knittelfeld-privatstiftung.at

Logo-Privatstiftung-Knittelfeld
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Datenschutzerklärung
OK