Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
Rotes-KreuzRotes-Kreuz

Jugendsport als besonderes Anliegen

Topsport Kolland

Mit einer Förderung greift die Knittelfelder Sparkassen-Privatstiftung der jugendlichen Sportelite des Murtales kräftig unter die Arme. Das Junior-Team des Vereines, bestehend aus fast zwei Dutzend Mädchen und Burschen im Alter von 10 bis 18 Jahren, ist erfolgsgewohnt. Beinahe am laufenden Band werden österreichische und steirische Meistertitel eingefahren.

 

„Wir sind Österreichs einziger Sportverein, der Jugendlichen gleich in mehrere Disziplinen die Möglichkeit bietet, bis an die Spitze zu stoßen“, so Team-Chef Harald Kolland. Dazu gehören neben Schwimmen und Triathlon auch Aquathlon, Laufsport und moderner Dreikampf.

 

Ein kleiner Auszug aus dem Erfolgskalender des letzten Jahres kann sich sehen lassen: Mit Sina Hinteregger aus Zeltweg und dem Rachauer Lukas Kritzbauch stellt Topsport Kolland die österreichischen Meister im Wintertriathlon, mit Andreas und Matthias Kolland sowie Christian Dohr die steirischen Meister im Crosslauf der Mannschaften. Dazu kommen weitere Meister-titel im Schul- und Berglauf, mit dem Knittelfelder Elias Köll stellt das Juniorteam des Vereines auch den Österreichischen Meister im modernen Dreikampf.

 

Die außergewöhnliche Jugendarbeit hat die Stiftungsräte beeindruckt: „Hier wird Jugend-lichen, die mehr als nur Freizeitsport betreiben wollen, die Möglichkeit geboten, die Erfolgs-leiter hochzusteigen“, so Stiftungspräsident Herbert Aigelsperger, der den Förderbetrag gemeinsam mit Stiftungsrat Fritz Kaufmann vor wenigen Tagen „stilgerecht“ beim Training der Youngsters auf den Laufbahnen des Zeltweger Sportzentrums überreichte.

Sparkasse der Stadt Knittelfeld Privatstiftung

Dorfplatz 2

A-8720 Apfelberg

 

Email: are-office-xya34[at]ddks-sparkasse-knittelfeld-privatstiftung.at

Logo-Privatstiftung-Knittelfeld