Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
Rotes-KreuzRotes-Kreuz

Bessere Mobilität für Jung-Florianis: Sparkassen-Stiftung unterstützt Ankauf eines neuen Transportfahrzeuges

Stadtfeuerwehr

Ein neues Mannschafts-Transportfahrzeug macht es der Knittelfelder Stadtfeuerwehr leichter, nicht nur ihre Jungflorianis besser zu befördern. Das geräumige Fahrzeug, das über ein Dutzend Sitzplätze verfügt, ist ein idealer Partner in Sachen Mobilität.

 

Rund 40.000 Euro erforderte der Ankauf dieses Fahrzeuges, das in diesen Tagen offiziell in den Dienst gestellt wird. Da diese Mittel aus der Kameradschaftskasse der Stadtfeuerwehr aufgebracht wurden, war diesmal finanzielle Unterstützung ganz besonders willkommen: Sie kam von der Privatstiftung der Sparkasse und war mit 10.000 Euro sehr großzügig ausgefallen. Nur zu gut verständlich, daß bei der Übergabe dieser Subvention durch die beiden Stiftungsvorstände Herbert Aigelsperger und Fritz Kaufmann bei den Knittelfelder Florianis große Freude herrschte.

 

Das jedenfalls brachte Wehrführer HBI Reinhard Pirkwieser gemeinsam mit seinem Stellvertreter Walter Leitold zum Ausdruck, der diese Gelegenheit auch zum Anlaß nahm, die starke Jugendgruppe - auch unter „feminer“ Beteiligung - der Stadtfeuerwehr der Öffentlichkeit vorzustellen.

Sparkasse der Stadt Knittelfeld Privatstiftung

Dorfplatz 2

A-8720 Apfelberg

 

Email: are-office-xya34[at]ddks-sparkasse-knittelfeld-privatstiftung.at

Logo-Privatstiftung-Knittelfeld