S-Privatstiftung Knittelfeld
RettungswagenRettungswagen

Schützen-Erfolge nur durch Sparkassen-Stiftung möglich

„Unsere sensationellen sportlichen Erfolge wären ohne die Unterstützung der Sparkassen-Privatstiftung wohl nicht denkbar“, ist Oberschützenmeister Paul Fink mit einem Blick auf die Erfolgsliste des Knittelfelder Vereines überzeugt.

 

Ganz besonders trifft dies auf das heurige Jahr zu, das dem Schützenverein sogar in die Weltmeisterschaften vorkatapultiert hatte. Der aus Oberzeiring stammende 16jährige HTL-Schüler Christoph Stocker hatte bei den im August im russischen Ulan-Ude ausgetragenen Weltmeisterschaften in der U-23-Klasse Silber und Bronze geholt.

 

Die für diesen Erfolg notwendige Gerätschaft – eine hochmoderne Armbrust – war von der Sparkassen-Privatstiftung bezahlt worden.

 

Für die beiden Stiftungsvorstände Herbert Aigelsperger und Rudolf Holzer, die dem Knittelfelder Schützenverein wegen weiterer Förderungen dieser Tage einen Besuch abstatteten, ein Beweis, wie sinnvoll investiertes Geld in die Ausbildung der Jugend ist: „Ob schulisch oder sportlich. In beiden Fällen wurden wir bisher immer mit tollen Leistungen überrascht“, so Stiftungsvorsitzender Herbert Aigelsperger mit Blick auf die weiteren Erfolge im Knittelfelder Schützenverein: Neben vier steirischen Jugendmeistern mit Andreas Kolland, Elias Köll, Christoph Stocker und Romina Steiner stellt der Verein mit den beiden Letzteren auch zwei österreichische Jugendmeister. „Außerdem wurden wir im letzten Jahr vom steirischen Landesverband für die beste Jugendarbeit in der Steiermark ausgezeichnet“, freute sich Schützen-Boss Paul Fink.

Sch%ue%tzen1
Förderansuchen
Förderansuchen Privatstiftung

Verwenden Sie bitte

unser standardisiertes Förderansuchenformular.

Sparkasse der Stadt Knittelfeld Privatstiftung - Dorfplatz 2 - A-8720 Apfelberg - Email: are-office-xya34[at]ddks-sparkasse-knittelfeld-privatstiftung.at

Impressum