S-Privatstiftung Knittelfeld
RettungswagenRettungswagen

Kobenzer UNSC-Langläufer: Mit der Knittelfelder Sparkassenstiftung zur steirischen Nummer 1

UNSC

Die Sparkassen-Privatstiftung fördert die Nachwuchsarbeit des UNSC Kobenz: Vor wenigen Tagen überreichten die beiden Stiftungsvorstände Herbert Aigelsperger und Fritz Kaufmann einen finanziellen Beitrag von 5.000 Euro, um auch künftig zum Erfolg des Vereines beizutragen. Als Trägerverein des “Bewegungslandes Steiermark” wird der Lang-laufsport auch an die Schulen herangetragen, die abgelaufene Saison war eine Erfolgs-geschichte en suite.


Was 1997 mit dem Grundstein „Sektion Langlauf“ in der Kobenzer Sportunion begann, hat in eine beispielloser Erfolgsgeschichte Fortsetzung gefunden: Der Union Nordic Sportclub Kobenz stellt seine Konkurrenten in den Schatten und ist heute bester steirischer Langlauf-Verein. Österreichweit gehört er zu den „Top Ten“ im Sportgeschehen.

 

Verantwortlich dafür Aktive und Funktionäre, aber auch Sponsoren, die die Bedeutung des Kobenzer Vereines für die Jugend erkannt haben. Unter ihnen die Knittelfelder Sparkassen-Privatstiftung: „Eine einmalige Jugendarbeit, die kaum ihresgleichen findet“, freuten sich Aigelsperger und Kaufmann über die Früchte ihrer „Investition“. Markante Highlights der vergangenen Wintersaison: Der Raiffeisenbank-Nachwuchscup wurde zum siebenten Mal in Folge gewonnen, mit Nadja Hörbinger, Markus Hochfelner, Sarah Dichtl, Rene Gruber,Sabrina Dichtl und Julian Holzegger stellen die Kobenzer gleich sechs Gesamtsieger in den Einzel-bewerben.

 

Die Steirischen Sprintmeisterschaften dominierten ebenfalls UNSC-Kämpfer: Melanie und Bianca Hochfelner, Georg Schreimeier und Waldemar Leithner wurden Landesmeister. Spitzenplätze setzten sich dann bei den Österreichischen Schüler- und Jugendmeisterschaften fort.


Das dem Verein zur Verfügung stehende Langlaufzentrum im Kobenzer Hoftal bietet nicht nur ideale Trainingsbedingungen, sondern wird immer mehr zum Nordischen Eldorado des Murtales mit prominenten Gästen, etwa dem Nationalkaderläufer Willi Denifl, der sich begeistert über die Bedingungen vor Ort äußerte.


Trainiert wird in mehreren Gruppen, dafür zeichnen Erich Hochfelner, Toni Dietrich, Hans Siegl und Elke Hochfelner verantwortlich, wobei das Erlernen und Verfeinern der ver-schiedenen Techniken, Ausdauer- und Krafttraining, Spiele und Gymnastik im Mittelpunkt stehen.

Förderansuchen
Förderansuchen Privatstiftung

Verwenden Sie bitte

unser standardisiertes Förderansuchenformular.

Sparkasse der Stadt Knittelfeld Privatstiftung - Dorfplatz 2 - A-8720 Apfelberg - Email: are-office-xya34[at]ddks-sparkasse-knittelfeld-privatstiftung.at

Impressum